DEATH OF YOUTH s​/​t LP

by DEATH OF YOUTH

/
  • Streaming + Download

    Includes high-quality download in MP3, FLAC and more. Paying supporters also get unlimited streaming via the free Bandcamp app.
    Purchasable with gift card

      name your price

     

  • Record/Vinyl + Digital Album

    DEATH OF YOUTH s/t LP (NAR 064)
    Nachdem die Mainzer DEATH OF YOUTH vor einem Jahr ihre Debut-7" rausgebracht haben, kommt nun ihr erster Longplayer. Musikalisch gibt es HC/Punk, mit noisigen Elementen, ein paar Fetzten 90er Jahre Emo/Screamo. Dazu ein wütend-emotionaler Gesang mit kritischen Texten. Musikalische Vergleiche sind schwer, aber Freunde von Bands wie JUNGBLUTH, FJORT oder ESCAPADO werden sicher auf Ihre Kosten kommen. Alle Platten kommen mit einem Downloadcode und einem wunderschönen 16-seitigen Booklet. Erste Pressung: 500 Stück. 100 in clear Vinyl mit gelben und rotem splatter und 400 Stück normal in schwarzen Vinyl ! Und extra für dieses Release gibt es auch ein schickes limitiertes Package (Shirt, LP und fettes Siebdruck-Poster) von insgesamt 30 Stück !

    Hardcore for the Punks ! Releasing the debut LP from DEATH OF YOUTH. They play emotional hardcore/punk with undertones of good old 90es screamo. The vocals sound angry and desperate with critical lyrics. All records comes with a download code and a beautiful 16-page booklet. First press of 500 records. 100 on clear vinyl with yellow and red splatter and 400 on black vinyl. There will be a pre-order version with a heavy screenprinted Poster and T-Shirt, which is limited to 30 copies.

    Includes unlimited streaming of DEATH OF YOUTH s/t LP via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ... more
    ships out within 1 day

      €10 EUR

     

1.
Ich hasse diese Stadt Ich hasse diese Stadt Ich hasse diese Stadt Ich hasse diese Stadt Diese Stadt ist kalt Diese Stadt ist leer Diese Stadt gab auf Diese Stadt ist wie ich
2.
Alles muss kaputt sein, Laut sein, Alles muss kaputt sei, Frei sein, Alles muss kaputt sein. Die Welt zerbricht in zwei Teile. Im Krieg gegen sich selbst. Wir müssen sie nicht erobern. Es reicht sie neu zu erschaffen.
3.
Ich spüre nichts, außer die Kälte des Bodens. Ich spüre dich, durch die Erinnerung. Es bleibt nichts, außer Zigarettenasche, eine Jugend ist es nicht wert. WAS UNS NICHT UMBRINGT MACHT UNS NICHT JÜNGER! WAS UNS NICHT UMBRINGT MACHT UNS NICHT JÜNGER! WAS UNS NICHT UMBRINGT MACHT UNS NICHT JÜNGER! WAS UNS NICHT UMBRINGT MACHT UNS NICHT JÜNGER! Die Seele brennt weiter, ich lösch sie mit Benzin. La Boheme, her mit dem schönen Leben. Ich muss lachen und treibe davon: Die Sonne blendet, bald geht sie wieder unter: Eine Jugend ist es nicht wert.
4.
NEIN! Die letzten Zweifel sind verstummt und ein letztes mal abgewägt. NEIN! Gefangen in dem was nicht ist und auch niemals war. Selbstaufgabe bis zum Letzten und erst viel zu spät erkannt, das das Einzige was ist nur aus einem Mensch bestand, noch nie so sehr gefühlt, noch nie so sehr gehasst, dass Einzige was bleibt ist Schlaflosigkeit. NEIN! Die letzten Zweifel sind verstummt und ein letztes mal abgewägt. NEIN! Gefangen in dem was nicht ist und auch niemals war. Ich verliere den Kampf, den ich schon lange gewann. Ich verliere den Kampf, den ich schon lange gewann.
5.
ALLES GEBEN FÜR EIN LEBEN OHNE ANGST! ALLES GEBEN FÜR EIN LEBEN OHNE ANGST! ALLES GEBEN FÜR EIN LEBEN OHNE ANGST! ALLES GEBEN FÜR EIN LEBEN OHNE ANGST! Und in der Nacht hält das Licht dich Wach. Wie die Augen eines Tiers mitten im Wald. Der Geruch von Benzin und das laute Kreischen wird dich von nun an ein Leben lang begleiten. LAUF! DIE ANGST TUTS AUCH! LAUF! DIE ANGST TUTS AUCH! LAUF! DIE ANGST TUTS AUCH! LAUF! DIE ANGST TUTS AUCH! LAUF! DIE ANGST TUTS AUCH! LAUF! DIE ANGST TUTS AUCH!
6.
Soll die Flut doch kommen, dann nimmt sie endlich endlich alles mit. Wir starren auf die Ruinen, auf Trümmer des Vergangenen. Was die Wellen bringen weiß keiner, es bleibt immer noch der Wind. Eine Welt bricht zusammen, ich zerschelle an dir. Und es geht weiter immer weiter immer weiter weg von hier. Und es geht weiter immer weiter immer weiter weg von ihr. Es ist sonderbar was für Wege wir oft gehen, um nicht zu zeigen was wir fühlen! Es ist sonderbar was für Wege wir oft gehen, um nicht zu zeigen was wir fühlen!
7.
Ihr wollt uns, ihr wollt uns, ihr wollt uns, scheitern sehen. Ihr wollt uns, ihr wollt uns, ihr wollt uns, scheitern sehen. Ihr wollt uns, ihr wollt uns, ihr wollt uns, scheitern sehen. Ihr wollt uns, ihr wollt uns, ihr wollt uns, scheitern sehen. Flucht nach vorn, und meine Lungen Brennen. Stehen am Abgrund, halten Lichter hinein. Wenn man nur lange genug sucht, findet sich alles was man will. Und meine Lungen brennen. Es ist nicht wie es scheint. Es ist nicht wie es scheint, wenn man alleine ist. Ich glaube an viel, nur eben nicht an euch. Ich glaube an viel, nur eben nicht an euch
8.
Du redest, wir handeln so war das schon immer. Ein Mann mit Schneid, so hat man gesagt. Wenn du Schwäche zeigst, zerfleischt dich das Rudel. Immer zusammen, immer auf Jagd. Befehl und Gehorsam... Die Exekutive. Wir nennen es Freiheit...Du ein Problem. Wir stehen hier gemeinsam... Die Straße ist uns. Du bist austauschbar...eine leere Hülle. REPRESSION! REPRESSION! REPRESSION! REPRESSION!

about

:: Record Information ::
:: 100 copies on clear Vinyl w/ red and yellow splatter
:: 400 copies on black vinyl
:: includes downloadcode
:: nice and heavy 16 pages booklet
:: limited pre-order package of 30 pieces (LP and T-Shirt and heavy Poster) get it here: www.narshardaa.com
:: Releasedate: november 16th 2015

:: NEW VIDEO :: www.youtube.com/watch?v=gmChvwpnXL8
:: OLDER VIDEO :: www.youtube.com/watch?v=0cyxfj0y3XY

credits

released November 16, 2015

license

all rights reserved

tags

about

narshardaa Kiel, Germany

contact / help

Contact narshardaa

Streaming and
Download help

Redeem code

Report this album or account

If you like DEATH OF YOUTH s/t LP, you may also like: